Wertheim-Bestenheid : Radfahrer verletzt – Sachschaden von rund 3.800 Euro

SnapwireSnaps / Pixabay

 

Mit mittelschweren Verletzungen musste am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in Wertheim ein Radfahrer im Krankenhaus behandelt werden. Der 17-Jährige fuhr mit seinem Rennrad auf der Bestenheider Landstraße in Richtung Grünenwört. Ein 20-Jähriger übersah den Jugendlichen offensichtlich, als er mit seinem VW Bora vom Haslocher Weg her einbog. Durch den Aufprall des Autos gegen die rechte Seite des Fahrrads wurde dessen Fahrer auf die Straße geschleudert, wobei er sich seine Verletzungen zuzog. Am Rennrad und der Rennkleidung des 17-Jährigen entstand Sachschaden von rund 3.800 Euro.

PP Heilbronn