Wertheim-Bettingen: Kradfahrer gestürzt und verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Rescue Emergency Medical Services  - DerManuW / Pixabay
DerManuW / Pixabay Notarzt Symbolbild

 

 

13.07.2021

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

 

Bettingen: Kradfahrer gestürzt

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer Montagnachmittag an der Anschlussstelle Wertheim/Lengfurt. Der 54-Jährige verließ die BAB 3 gegen 16.15 Uhr. Beim Einbiegen nach rechts in die Landesstraße fuhr er zu weit rechts und kam dabei mit seinem Krad ins Bankett. Hier verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Das Krad schlitterte über die Fahrbahn und kam nach links in den Gegenverkehr. Hier kollidierte das Krad mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Krad entstand Totalschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016