Wertheim-Bronnbach : Erlebnisführung für Kinder im Kloster Bronnbach

Mit Phantasie und Interaktion ins Leben der Mönche

Eine Erlebnisführung für Kinder findet am Samstag, 26. September, im Kloster Bronnbach statt. Foto: privat

Warum gibt es Klöster? Was sind Klöster? Warum geht man ins Kloster, und was macht man da den ganzen Tag? Dies sind Fragen, die sich auch Kinder stellen. Der Tag im Leben eines Mönches ist für die meisten Kinder heute nicht mehr vorstellbar. Bei einer Erlebnisführung am Samstag, 26. September, in der früheren Zisterzienserabtei Kloster Bronnbach wird er den Kindern veranschaulicht. Dabei wird sich zeigen, dass Themen wie das Klosterleben, der Alltag der Mönche sowie die Klostergeschichte spannend und interessant sind.

Wie das Kloster mitteilt, vermittelt Gudrun Weiske „auf mitreißende Weise“ in einer interaktiven Führung für Kinder von sechs bis zwölf Jahren Kulturgeschichte auf altersgerechte Art. Die Führung wird individuell auf das Alter der teilnehmenden Kinder angepasst.

Neben einem Besuch der Klosterkirche und des Kreuzgangs wird der klösterliche Tagesablauf eines Bronnbacher Novizen in den Räumen des Klosters spielerisch erlebbar. Ehemaliger Speisesaal, Schlafsaal, Schreibstube und Bibliothek sind nur einige der wichtigen Stationen, die auf dieser Führung mit der Phantasie der Kinder wieder zum Leben erweckt werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich und wird bis Freitag, 25. September, unter der Telefonnummer 09342/935202001 oder per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de entgegen genommen. Der Teilnahmebeitrag pro Kind beträgt vier Euro.

PP Heilbronn