Wertheim: Crash nähe Urphar/Höhefeld – Hoher Sachschaden und mehrere Verletzte

bhossfeld / Pixabay Symbolbildbild Notarzt einsatz

Wertheim: Hoher Sachschaden und mehrere Verletzte

Einer zu schnell, der andere unaufmerksam und schon kam es am Sonntagvormittag zum Crash. Ein 18-Jähriger war in seinem 1er BMW von Kembach in Richtung Höhefeld unterwegs, ein 46-jähriger Audi-Fahrer befuhr zeitgleich die Strecke zwischen Urphar und Böttigheim. An der Kreuzung der beiden Straßen kam es dann gegen 11.15 Uhr zur Kollision. Der BMW-Fahrer übersah wohl ein Stoppschild und querte ohne Anzuhalten die Fahrbahn des Audis, der vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Audi im Straßengraben landete. Bei dem Unfall wurden der Beifahrer im BMW und zwei Personen, die im Audi auf der Rückbank saßen leicht verletzt. Sie wurden von Rettungswagen in Kliniken gebracht. An jedem der beteiligten Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Keiner der Wagen war mehr fahrbereit.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheim24.de/category/nachrichten/

 

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/