wertheim.de – Landespreis für junge Unternehmen

geralt / Pixabay

90.000 Euro Preisgeld ausgelobt

Einen Förderpreis für junge Unternehmen aus Baden-Württemberg vergeben auch 2018 wieder die Landesregierung Baden-Württemberg und L-Bank gemeinsam. Die Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch das Preisgeld in Höhe von insgesamt 90.000 Euro stehen für die besondere Bedeutung dieses höchstdotierten Wirtschaftspreises in Deutschland. Bewerbungsschluss ist am 23. März 2018.

Baden-Württembergs Unternehmerinnen und Unternehmer sind Vorbilder. Sie wollen Verantwortung übernehmen, sich verwirklichen und Erfolg haben. Sie erkennen Marktlücken und gründen mutig ihre eigene Firma. Genauso übernehmen sie aber auch bestehende mittelständische Betriebe, innerhalb und außerhalb der Familie. So machen sie das Land fit für die Zukunft.

Um diese Gestalterinnen und Gestalter zu würdigen, schreiben Landesregierung und L-Bank in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal den Landespreis für junge Unternehmen aus. Gesucht werden wirtschaftlich erfolgreiche Firmen aus sämtlichen Branchen – aus Industrie, Handwerk, Handel und dem Dienstleistungssektor sowie Vertreterinnen und Vertretern der freien Berufe, die durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln einen vorbildhaften Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. Der Preis rückt die Leistungsstärke, Modernität und Kreativität junger baden-württembergischer Unternehmerinnen und Unternehmer – aber auch deren soziales und ökologisches Engagement – in den Mittelpunkt.

Die Unternehmer auf den ersten drei Plätzen werden als Landespreisträger ausgezeichnet und erhalten Geldpreise in Höhe von 40.000, 30.000 und 20.000 Euro.

Bis zum 23. März 2018 können sich Unternehmerinnen und Unternehmer bewerben, die ihre Firma nach dem 1. Januar 2007 gegründet oder übernommen haben und mindestens zwei volle Bilanzjahre vorweisen können. Der Firmensitz muss sich in Baden-Württemberg befinden. Nach einer Vorauswahl präsentieren die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten im Sommer sich und ihr Unternehmenskonzept in zwei Runden vor einer Jury aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

Die Top-10-Unternehmen werden am 8. November 2018 im Rahmen eines Festaktes im neuen Schloss in Stuttgart vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg und dem Vorsitzenden des Vorstands der L-Bank geehrt.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen gehen an die L-Bank, Landespreis 2018, Börsenplatz 1, 70174 Stuttgart. Weitere Informationen sowie Antragsunterlagen gibt es unter www.l-bank.de oder www.landespreis-information.de, Telefon 0711/122-2111, E-Mail: landespreis@l-bank.de.

Informationen dazu gibt es auch bei der Stadtverwaltung Wertheim, Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Edeltrud Reuer, Telefon 09342/301-123, Fax 09342/301-560, E-Mail: edeltrud.reuer@wertheim.de.

 

Quelle : Wertheim.de

Bilder Wertheimer Weihnachtsmarkt Adventskalender Tag 14 im Da Barista und Spitzer Turm mit Nachtaufnahmen 14.12.2017