Wertheim-Dörlesberg : Waage der Deponie „Heegwald“ zeitweise nicht nutzbar

PublicDomainPictures / Pixabay

Waage der Deponie „Heegwald“ zeitweise nicht nutzbar

Die Waage auf der Kreismülldeponie „Heegwald“ in Wertheim-Dörlesberg wird am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. Juni, geeicht. Deshalb steht die Deponiewaage zeitweise für das Wiegen von Anlieferfahrzeugen nicht zur Verfügung. Sofern Abfälle zwingend angeliefert werden müssen, besteht die Möglichkeit, das Gewicht der Abfälle durch Schätzung zu ermitteln. Mit Beeinträchtigungen muss gerechnet werden. Der Recyclinghof kann wie gewohnt genutzt werden. Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber hin.

Stadtverwaltung Wertheim