Wertheim: Erneut Grünflächen Zerstörung – 13 Hektar mehr Fläche für Gewerbegebiet Almosenberg

Im Gewerbegebiet Almosenberg bei Bettingen sind fast alle Flächen belegt. Jetzt soll es in Richtung Dertingen erweitert werden. Foto: Stadt Wertheim / Axel Häsler

Stadtverwaltung Wertheim: 13 Hektar mehr Fläche für Gewerbegebiet Almosenberg

Bauausschuss empfiehlt dem Gemeinderat die Erweiterung

 

Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt hat dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit empfohlen, für die Erweiterung des Gewerbegebiets Almosenberg den Bebauungsplan als Satzung zu beschließen. Damit soll das Bauleitplanverfahren, das in seiner ursprünglichen Form bereits im Mai 2017 eingeleitet und zwischenzeitlich modifiziert worden war, abgeschlossen werden.

Mit der Erweiterung stehen rund 13 Hektar zusätzliche Fläche für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben zur Verfügung. Im Gewerbe- und Sondergebiet Almosenberg in Bettingen war der letzte Erschließungsabschnitt vor vier Jahren fertiggestellt worden. Hier kann lediglich noch ein Hektar freie Fläche vermarktet werden, heißt es in der Vorlage der Verwaltung, die von Thomas Müller, Leiter des Referats Stadtplanung, Umweltschutz, in der Sitzung erläutert wurde.

Zuletzt hatten die kommunalen Gremien sich im März ausführlich mit der Erweiterung beschäftigt, nachdem ein zuvor gefordertes hydrogeologisches Gutachten vorgelegt worden war. Auf dessen Grundlage wurde der Geltungsbereich zum Bebauungsplan neu gefasst. Der Beratung im Gemeinderat schloss sich eine weitere Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden an. Nachdem der Ortschaftsrat Dertingen in diesem Rahmen keine Stellungnahme abgegeben hatte, gehe man davon aus, dass dieser die Planungen mittrage, so Müller abschließend.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*