Wertheim : Fahrt trotz Fahrverbot – 21-jährigen Weiterfahrt untersagt

Wertheim: Fahrt trotz Fahrverbot

Die Polizei stoppte in der Nacht auf Freitag gegen 2 Uhr einen PKW Daimler-Benz, dessen Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis hatte. Die Beamten der Polizei befuhren die Eichelsteige Richtung Wertheim. An der Einmündung zur Alten Mainbrücke kam ihnen ein Fahrzeug entgegen. Bei der anschließenden Kontrolle händigte der 21-jährige Fahrzeugführer seinen Führerschein aus. Eine anschließende Überprüfung ergab allerdings, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Warum der 21-Jährige im Besitz eines Führerscheins war, muss jetzt geklärt werden. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige folgt.

 

PP Heilbronn