Wertheim feiert das internationale Frauenfest – Motto „Wertheim ist international!“

Gegenseitiges Kennenlernen im Kulturhaus

Das 21. Wertheimer Frauenfest wird am Dienstag, 8. März, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus unter dem Motto „Wertheim ist international!“ gefeiert. Eingeladen sind Frauen aller Nationen. Um die Internationalität Wertheims deutlich zu machen, wird auf einer Landkarte gezeigt, woher die Frauen kommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gegenseitige Kennenlernen.

Musikalisch unterstützt wird das Fest von der Trommelgruppe „Sanu Sanu“. Außerdem betreibt die Wertheimer Gruppe von Amnesty International einen Informationsstand über die Situation schwangerer Mädchen in Sierra Leone, denen der Schulbesuch und das Ablegen von Prüfungen verboten ist. Die Organisation sammelt Unterschriften für das Recht auf Bildung und Gleichbehandlung.

Für die Gäste steht ein Buffet bereit, der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.