Wertheim: Gypsy-Jazz im Wertheimer Rathaus – Konzert am 7. Oktober im Arkadensaal

Felix Leitner, Simon Ort und Rehan Syed lassen den Arkadensaal am 7. Oktober erklingen. Foto: Rehan Syed

 

 

 

Virtuose Spieltechnik mit originellen Arrangements und Inspirationen aus der Weltmusik. Diese Kombination macht das Rehan Syed Trio zu einem Gypsy-Jazz-Ensemble der besonderen Art. Der Kulturkreis Wertheim veranstaltet am Donnerstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr, ein Konzert mit dem Trio, bestehend aus den Gitarristen Rehan Syed und Felix Leitner sowie Bassist Simon Ort. Das Konzert findet im Arkadensaal des Wertheimer Rathauses unter dem Motto „Gypsy Colours“ statt.

Seit 15 Jahren hat sich der Gitarrenvirtuose und Komponist Rehan Syed einen Namen in der Gypsy-Jazz-Szene erspielt und ist jetzt in einer Trio-Besetzung zu hören. Das Trio interpretiert unter anderem Stücke von Django Reinhardt und seinen Nachfolgern. Weiter zeichnet es sich durch die zahlreichen originellen Eigenkompositionen mit Einflüssen von Tango, Bossa, französischer Musette und orientalischer Musik aus.

Der Eintritt kostet 18 Euro. Für Schüler, Studenten und Familienpassinhaber gibt es eine Ermäßigung von 50 Prozent. Karten an der Abendkasse kosten 20 Euro. Es herrscht freie Platzwahl. Das Gesprächskonzert findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Teilnehmer müssen also geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sein. Verbindliche Kartenbestellungen nimmt Stefan Blido telefonisch unter 09342 / 857966 oder per E-Mail an blido@t-online.de entgegen.

Quelle : Wertheim.de

 

Notrufnummern Deutschland