Wertheim : Kloster Bronnbach bei Nacht erleben

Ein Kloster bei Nacht zu besuchen ist eine Besonderheit. Foto: Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Eine Nachtführung durch das Kloster Bronnbach findet am Freitag, 9. März, um 22 Uhr statt. Dabei erleben die Besucher die ehemalige Zisterzienserabtei in ihrer besonderen Atmosphäre, denn das Kloster lebt gerade nachts von seiner Beschaulichkeit und Ruhe. Wie der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach mitteilt, werden unter der Leitung von Kurt Lindner die Räumlichkeiten und das Außengelände des Klosters erkundet. Dadurch kann das Leben der Mönche in früherer Zeit nachempfunden werden. Im Anschluss sind die Besucher auf ein Glas Wein aus der Vinothek eingeladen, der im Abteigarten gereicht wird.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf zehn Euro pro Person. Anmeldungen nimmt der Klosterladen unter der Telefonnummer 09342/935 20 20 20 oder per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de entgegen.

Eine Nachtführung durch das Kloster Bronnbach findet am Freitag, 9. März, um 22 Uhr statt. Dabei erleben die Besucher die ehemalige Zisterzienserabtei in ihrer besonderen Atmosphäre, denn das Kloster lebt gerade nachts von seiner Beschaulichkeit und Ruhe. Wie der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach mitteilt, werden unter der Leitung von Kurt Lindner die Räumlichkeiten und das Außengelände des Klosters erkundet. Dadurch kann das Leben der Mönche in früherer Zeit nachempfunden werden. Im Anschluss sind die Besucher auf ein Glas Wein aus der Vinothek eingeladen, der im Abteigarten gereicht wird.

Quelle : Wertheim.de

Bilder Wertheimer Weihnachtsmarkt Adventskalender Tag 14 im Da Barista und Spitzer Turm mit Nachtaufnahmen 14.12.2017