Wertheim: Mittagspause endete im Krankenhaus – Fahrradfahrer verletzt

 

TechLine / Pixabay


.

Wertheim: Fahrradfahrer verletzt

Die Mittagspause endete am Dienstagmittag für einen 38-Jährigen im Krankenhaus. Der Lenker eines VWs setzte gegen 12.40 Uhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt in der Kilianstraße in Wertheim. Er bemerkte den herannahenden Fahrradfahrer, der gerade auf dem Rückweg zur Arbeit war und stoppte daher seinen Caddy. Vermutlich wegen zweier am Fahrbahnrand geparkten Autos übersah der Radler den halb auf der Straße stehenden Kleintransporter und krachte ins Heck des Wagens. Der 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt und kam in eine Klinik.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016