Wertheim-Mondfeld / Freudenberg: 21-jähriger bei Aquaplaning-Unfall schwer verletzt

Rotkreuz-Klinik , Krankenhaus Wertheim


[adning id=“69911″]

 

 

 

Wertheim: Durch Aquaplaning-Unfall schwer verletzt

Eine nicht an die Wetterverhältnisse angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn hat einem 21-Jährigen am Freitagmittag schwere Verletzungen eingehandelt. Gegen 14 Uhr war der junge Mann mit seinem Pkw auf der Landesstraße 2310 von Wertheim-Mondfeld in Richtung Freudenberg unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Boxtal brach das Heck des Peugeot aus. Infolge kam der 21-Jährige mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Nachdem der Pkw eine circa zwei Meter hohe Böschung hinuntergefahren war, überschlug dieser sich auf einer Wiese. Das Fahrzeug kam auf der Seite zum Liegen. An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den schwer verletzten 21-Jährigen in ein Krankenhaus.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016