Wertheim: Nachtrag zum Einbruch in Parfumerie

"Beide Personen dürften aus dem osteuropäischen Bereich stammen. "

Einbruch Parfümerie Wertheim mit Fahrzeug der Polizei
POL-HN: Pressemitteilung des PP heilbronn, Stand: 15.30 Uhr Wertheim: Nachtrag zum Einbruch in Parfumerie plus PM der Prävention TBB

Heilbronn (ots) – Wertheim: Nachtrag zum Einbruch in Parfumerie

Wie bereits berichtet, wurde am Donnerstag, gegen 03.20 Uhr, in das Geschäft einer Parfumerie am Wertheimer Marktplatz eingebrochen. Das bei der Tat benutzte Fahrzeug wurde wenige Zeit zuvor in Mainaschaff gestohlen. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen in dieser Sache, konnte inzwischen Personenbeschreibung der mutmaßlichen Täter erlangt werden, auf deren Konto auch der nach dem Pkw-Diebstahl verübte Einbruch in Wertheim geht. Einer der beiden Männer war etwa 25 bis 30 Jahre alt und ist etwa 175 cm groß. Er hatte kurze braune Haare, trug ein weißes T-Shirt, eine blaue kurze Hose, schwarze Schuhe, eine Sonnenbrille und hatte eine sportliche Figur. Eventuell befinden sich an dessen Oberarmen Tätowierungen. Dies ist jedoch nicht gesichert. Anscheinend war diese Person in Mainaschaff mit einem schwarzen City-Bike unterwegs. Sein Komplize dürfte 30 bis 35 Jahre alt sein, ist etwa 180 bis 185 cm groß, hat eine korpulente Figur, kurze blonde oder braune Haare und war mit einem hellen Langarm-Jeans-Hemd, einer kurzen schwarzen Hose mit drei Streifen sowie mit hellen Schuhe bekleidet. Auch er wurde im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl in Mainaschaff beobachtet, wie er mit einem Damenrad unterwegs war. Beide Personen dürften aus dem osteuropäischen Bereich stammen. Es wurde bekannt, dass während der Tatzeit am Donnerstagmorgen (Einbruch Parfumerie) ein Fußgänger/Spaziergänger dort im Bereich unterwegs war. Dieser Fußgänger oder andere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09341 81-0 mit der Polizei Tauberbischofsheim in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Prävention Tauberbischofsheim

Gelegenheit macht Diebe! Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es andere tun

Dieser Hinweis ist und bleibt ein Dauerbrenner. Auch die Urlaubszeit ist Hauptsaison für Kfz-Aufbrecher und es häufen sich Anzeigen geschädigter Autofahrer, die auch im Ausland Opfer von dreisten Diebesbanden wurden. In der Regel reichen dem Langfinger wenige Sekunden, um an das Diebesgut zu gelangen. Am Samstagnachmittag stellte ein Mann gegen 16:30 Uhr seinen Wagen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Wertheim ab. Als der Mann nach nur 20 Minuten zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er feststellen, dass das Fensterglas der linken Fondtüre zersplittert war. Ein unbekannter Täter hatte in der Zwischenzeit den Wagen aufgebrochen und einen im Fußraum abgelegten Rucksack sowie eine Einkaufstüte entwendet. Nicht nur der Schaden am Pkw und der Diebstahlschaden sondern auch die Kosten für die Wiederbeschaffung gestohlener Dokumente schlagen kräftig zu Buche.

Damit Langfinger keine Chance haben, soll das Bewusstsein dafür geschärft werden, keinerlei Wertgegenstände – sichtbar oder vermeintlich unsichtbar – im Fahrzeug zu belassen. Verschließen Sie auch bei kurzer Abwesenheit und trotz Sommerhitze Fenster, Türen, Schiebe- oder Cabriodach und auch den Kofferraum. Lassen Sie keine Gegenstände, die einen Dieb reizen könnten, im Fahrzeug. Dazu gehören auch leere Taschen, Schlüssel, Mäntel, Jacken, und die Halterung Ihres mobilen Navigationsgerätes. Deshalb sind auch der Kofferraum und das abschließbare Handschuhfach keine sicheren Aufbewahrungsorte für Wertgegenstände, Taschen, Koffer, Kleidung, Ausweis- und Kfz-Papiere sowie Haus- und Firmenschlüssel. Geben Sie Langfingern keine Chance.

   -	29.6.15 - Bad Mergentheim, Parkplatz Gaststätte  Diebstahl 
Umhängetasche bei offenem Verdeck Smart Cabrio -	29.06.15 - Bad 
Mergentheim, Parkplatz Gaststätte Einschlagen Seitenscheibe an 
Lieferwagen, Diebstahl Umhängetasche -	23.6.15 - Bad Mergentheim 
Parkplatz Einkaufsmarkt, Einschlagen Seitenscheibe Pkw, Diebstahl 
Handtasche -	27.6.15 - Wertheim Parkplatz McDonalds - Stechen 
Gummidichtung- Bersten der Seitenscheibe an Pkw, Diebstahl Rucksack -
27.6.15 - Wertheim Parkplatz McDonald Schlossstechen an Pkw, 
Diebstahl von zwei Rucksäcken 

PP Heilbronn