Wertheim : Nähe Bahnhof Fußgängerin angefahren – Schwer verletzt

TechLine / Pixabay

Wertheim: Fußgängerin angefahren

Eine 40 Jahre alte Frau wurde am Donnerstagmorgen in Wertheim angefahren. Ein 32-Jähriger fuhr mit seinem Peugeot vom Bahnhof her kommend auf der Bahnhofstraße in Richtung Stadtmitte. Vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit sah er die Fußgängerin zu spät, die auf einem Zebrastreifen im Bereich der Fischergasse die Bahnhofstraße überqueren wollte. Das Auto des Mannes erfasste die Frau. Hierbei erlitt diese schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

 

PP Heilbronn