Wertheim: Nähe Bahnhof – Zwei Fahrzeuge nach Auffahrunfall abgeschleppt

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Zwei Fahrzeuge nach Auffahrunfall abgeschleppt

Knapp 20.000 Euro Sachschaden entstand an zwei Autos, die am Dienstagnachmittag in Wertheim kollidierten. Ein 40-Jähriger befuhr gegen 15.45 Uhr mit seinem BMW die Bahnhofstraße in Richtung eines Supermarktes. An der Einmündung zur Poststraße übersah er scheinbar den verkehrsbedingt anhaltenden VW eines 71-Jährigen und fuhr auf den Wagen auf. Durch den Aufprall wurden die Front des BMW und das Heck des VW so stark deformiert, dass beide Wagen nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder Anti Corona-Maßnahmen Demonstration/Kundgebung in Wertheim 04.04.2021 – Mit Live Facebook-Video

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*