Wertheim : Parkplatz an der Main-Tauber-Halle gesperrt

geralt / Pixabay

Wegen der Aufbauarbeiten zur Michaelismesse wird der Parkplatz an der Main-Tauber-Halle ab Freitag, 25. September, gesperrt. Die markierten Parkplätze direkt vor der Main-Tauber-Halle werden wegen Aufbauarbeiten des Festwirtes bereits ab dem 21. September gesperrt. Der Parkplatz „Untere Leberklinge“ (drei Stunden mit Parkscheibe) gegenüber der Rathausbrücke steht weiterhin zur Verfügung. Er wird erst zum Messebeginn am Samstag, 3. Oktober, gesperrt.

Die Freigabe der Parkfläche an der Main-Tauber-Halle erfolgt sukzessive Mitte bis Ende der 42. Kalenderwoche nach Abzug der Schausteller.

Damit die Zu- und Abfahrt für die Fahrzeuge der Schausteller gewährleistet bleibt, wird in der Hämmelsgasse im Bereich des Bahnübergangs ab Mittwoch, 23. September, und in der restlichen Hämmelsgasse ab Freitag, 25. September, bis einschließlich Samstag, 17. Oktober, eine Halteverbotsstrecke eingerichtet.

Stadtverwaltung Wertheim