Wertheim Stadtverwaltung : Ausflug zu den Weinbaugebieten – „Mit dem Bus zum Wein“

alohamalakhov / Pixabay

Ausflug zu den Weinbaugebieten

„Mit dem Bus zum Wein“ macht auch in Wertheim Halt

 

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ und das „Weinland Taubertal“ bieten in Zusammenarbeit mit einigen Städten und Gemeinden sowie Winzern am Samstag, 9. Juli, die Möglichkeit, das Taubertal unter dem Motto „Mit dem Bus zum Wein“ kennen zu lernen. Die Ausfahrt beginnt in Wertheim und führt über Külsheim und Lauda nach Lindelbach. Sie ist ein Beitrag zu den Jubiläumsfeierlichkeiten „65 Jahre Liebliches Taubertal“.

Die Fahrt beginnt um 11 Uhr am Spitzen Turm in Wertheim. Der Zustieg ist jedoch bereits um 10 Uhr am ZOB in Lauda-Königshofen und um 10.15 Uhr am Wörtplatz in Tauberbischofsheim möglich. Die Fahrt führt zunächst von Wertheim nach Külsheim zur Weinbergslage „Hoher Herrgott“. Dort gibt es neben Erläuterungen zum Külsheimer Weinbau und dem tollen Panoramablick auch zwei edle Tropfen zur Verkostung und einen Imbiss.

Danach geht es mit musikalischer Begleitung im Bus nach Lauda zum Weingut Johann August Sack. „Dort haben wir eine Weingutsführung sowie eine Verkostung von weiteren zwei Weinen vereinbart“, erläutert Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Die Weinstadt Lauda-Königshofen unterstützt die Fahrt ebenso wie Külsheim durch das örtliche Verkehrsamt beziehungsweise die Stadtverwaltung. Wertheim trägt über die Tourismus Wertheim GmbH zum Gelingen bei.

Weiter geht die Fahrt nach Lindelbach. In der Weinbergslage Lindelbacher Ebenrain werden den Gästen drei weitere Weine und ein Vesper geboten. Bei herrlichem Blick auf den Flusslauf des Mains erwartet die Gäste ein unvergleichbares Erlebnis. Der Endpunkt des Ausfluges ist wieder in Wertheim. Die Teilnehmer aus Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim können selbstverständlich mit dem Bus wieder zu den Einstiegsstellen zurückfahren.

In den Weinbergen werden teilweise kurze Fußwege zurückgelegt. Es wird deshalb gebeten, auf festes Schuhwerk zu achten.

Am Samstag, 9. Juli findet die Busausfahrt „Mit dem Bus zum Wein“ statt. Es sind mehrere Stopps in Weinorten und den Weinbergen mit Weinproben eingeplant. Foto: „TLT/Peter Frischmuth“
Am Samstag, 9. Juli findet die Busausfahrt „Mit dem Bus zum Wein“ statt. Es sind mehrere Stopps in Weinorten und den Weinbergen mit Weinproben eingeplant. Foto: „TLT/Peter Frischmuth“

Der Fahrpreis von 33 Euro pro Person beinhaltet die Busfahrt, die Verkostung von sieben Weinen, einen Imbiss sowie ein Vesper, alle Erläuterungen sowie die musikalische Unterhaltung. Karten können bei der Stadt Külsheim unter der Telefonnummer 09345/673-22 und bei der Tourismus Wertheim GmbH unter der Telefonnummer 09342/935090 gekauft werden. Veranstalter im Sinne des Reiserechts ist das Omnibus-Unternehmen Nitschke aus Lauda-Königshofen.

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Initiator dieser neuen Weinveranstaltung, bietet zudem einen kostenlosen Flyer mit weiteren Informationen zur Weinausfahrt „Mit dem Bus zum Wein“ an. Der Flyer kann unter folgender Adresse angefordert werden: Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de.

Stadtverwaltung Wertheim