Wertheim : Störungen im TV-Netz auf der Höhe – Unitymedia modernisiert Kabelnetz

PeteLinforth / Pixabay

Störungen im TV-Netz auf der Höhe

Unitymedia modernisiert Kabelnetz

 

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia modernisiert das Kabelnetz für die Ortschaften auf der Höhe. Das führt im Zeitraum vom 14. November bis 18. Dezember zu Unterbrechungen des TV-Signals. Betroffen sind die Ortschaften Dörlesberg, Nassig, Sachsenhausen und Sonderriet.

Techniker des Kabelnetzbetreibers tauschen in den nächsten Wochen vor Ort bestehende Verstärker durch Module mit aktivem Rückkanal aus. Bei diesen Arbeiten und bei den abschließenden Abnahmemessungen kommt es immer wieder zu Unterbrechungen des TV-Signals für mehrere Minuten.

Die etwa 740 Haushalte in den vier Ortsteilen werden aufgrund des Netz-Upgrades ab Ende Dezember in die Lage versetzt, Internetprodukte mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s zu nutzen. Später verschieben sich im Rahmen der Netzmodernisierung außerdem die analogen Fernsehprogramme. Unitymedia stellt im Juni 2017 das analoge TV-Angebot vollständig ein. Kunden, die jetzt noch analog schauen, sollten aktiv werden und auf digitales Fernsehen umstellen. Die digitale Programmliste ist unter www.unitymedia.de/programmuebersicht zu finden.

Vertreter von Unitymedia beantworten auf einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in der Wildbachhalle Nassig Fragen zum Ausbauprojekt und zur Versorgung der Region.

Alle Informationen zu aktuellen Erweiterungen des Senderangebots und zu Problemen bei der Umstellung stehen auf der Kunden-Informationsseite unter www.unitymedia.de/changedays.

Stadtverwaltung Wertheim