Wertheim : Tauberparkplatz wird gesperrt – Information zu Ausweichparkplätzen

geralt / Pixabay Verkehrs Schilder

Tauberparkplatz wird gesperrt

 

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Der Tauberparkplatz muss von Donnerstag, 24. November, bis voraussichtlich 23. Dezember gesperrt werden. Grund sind die Schlussarbeiten an der neuen Tauberbrücke und die Räumung der Baustelleneinrichtung.

Kostenfreie Parkplätze stehen an der Main-Tauber-Halle zur Verfügung. Hier hat die Stadt schon Anfang des Jahres eine zusätzliche Kapazität von 140 Plätzen geschaffen. Die Rechtsabbiegespur in der Rechten Tauberstraße bleibt Kurzparkzone (Parkscheibe 30 Minuten), ebenso die Lindenstraße im Bereich der Bushaltebucht.

Fast noch ein Geheimtipp ist der Parkplatz am früheren Krankenhaus. Seit Umzug der Arztpraxen in das neue Ärztehaus gibt es hier viele freie Plätze. Die Tiefgarage „Links der Tauber“ bietet sich als Alternative für Dauerparker an, sie hat auch in der verbleibenden Bauzeit von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet.

An den beiden Weihnachtsmarktwochenenden pendelt samstags und sonntags ein kostenloser Shuttle-Bus zwischen Schlösschen-Parkplatz und Innenstadt.

Stadtverwaltung Wertheim