Wertheim: Testzentrum öffnet Freitag statt Samstag – Person mit positiven Testergebnissen sind verpflichtet sich abzusondern

Foto: Stadt Wertheim

Das kommunale Testzentrum in der Main-Tauber-Halle ändert am Wochenende ausnahmsweise seinen Öffnungsmodus: Am Samstag, 17. April, ruht der Testbetrieb wegen anderweitiger Belegung der Main-Tauber-Halle. Dafür ist es am Freitag 16. April, von 16 bis 19 Uhr geöffnet.

Eine Anmeldung für einen kostenlosen Corona-Schnelltest ist weiterhin nicht erforderlich, mitzubringen ist der Personalausweis. Über das negative Testergebnis wird eine Bescheinigung ausgestellt. Im Fall eines positiven Testergebnisses ist die Person verpflichtet, sich unmittelbar abzusondern. Das Testergebnis muss dann durch einen zuverlässigeren PCR-Test bestätigt oder widerlegt werden.

Weitere Informationen zum kommunalen Testzentrum in der Main-Tauber-Halle gibt es unter www.wertheim.de/corona.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*