Wertheim-Urphar: 24-Jährige gerät mit dem Fahrzeug ins Schleudern – 9.000 Euro Sachschaden

 

Wertheim: Mit dem Fahrzeug ins Schleudern geraten

9.000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen in Wertheim. Gegen 9.15 Uhr befuhr eine 24-Jährige mit ihrem VW Polo die Kreisstraße zwischen Tauberbischofsheim und Urphar. Kurz nach der Abzweigung nach Kembach verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und Schleuderte über die Fahrbahn. Dabei streifte ihr Wagen den am rechten Fahrbahnrand haltenden Mitsubishi einer 21-Jährigen. Dadurch entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*