Wertheim: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung in der Bahnhofsstraße

Polizei im Einsatz

 

 

 

Wertheim: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung

Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro entstand am Donnerstag gegen 10 Uhr in der Bahnhofsstraße bei einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete ein aus der Friedrichstraße kommender 82-jähriger Peugotfahrer einen vorfahrtsberechtigten 83-jährigen Mercedesfahrer, der in Richtung Bahnhof unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*