Wertheim : Verkehrsunfall – Rund 7.000 Euro Sachschaden

Wertheim : Verkehrsunfall – Rund 7.000 Euro Sachschaden

7.000 Euro Sachschaden entstand am Samstag, dem 21.05.2016, gegen 13.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kembach-Höhefeld. Eine 22jährige ortsunkundige Fiat-Fahrerin kam auf der K2825 aus Richtung Kembach und fuhr in Richtung Höhefeld. Wegen mangelnder Ortskunde erkannte sie die Kreuzung erst kurz vor der Einmündung und bremste ihr Fahrzeug stark ab. Ein aus Richtung Urphar kommender 30jähriger Renault-Fahrer wich, aufgrund des Fahrverhaltens der Fiat-Fahrerin, im Kreuzungsbereich nach rechts in den Grünstreifen aus, überfuhr zunächst eine Kanalverdohlung und anschließend ein Verkehrszeichen. Verletzt wurde niemand.

 

PP Heilbronn