Wertheim : Vier Verletzte bei Unfall – Fahrer unter Alkoholeinfluss

geralt / Pixabay

Vier Verletzte mussten nach einem Unfall am frühen Sonntagmorgen zwischen Vockenrot und Wertheim vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Ein 26-Jähriger fuhr kurz vor 5 Uhr mit seinem Ford Mondeo in Richtung Wertheim. Das Auto kam beim dortigen Panoramaparkplatz nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Ahornbaum. Die Baumkrone brach ab und fiel auf das Dach des Wagens. Der 26-Jährige und seine drei Mitfahrer konnten durch die Besatzung eines zufällig vorbei kommenden Rettungswagens geborgen und erstversorgt werden. Der PKW stand an einem Hang und drohte weiter abzurutschen, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Wertheim zur Sicherung und Bergung hinzu gezogen wurde. Die Unfallursache konnte mittels eines Atemalkoholtests geklärt werden. Der Fahrer blies einen Wert von 1,5 Promille in den Alcomaten. Einer der Mitfahrer erlitt mittelschwere, der Fahrer und die beiden anderen Insassen des Unfallwagens leichte Verletzungen.

PP Heilbronn