Wertheim : Vor dem Kaufland 16-Jährigen festgenommen – Polizeibeamter verletzt

Archivbild : Polizei Einsatz in Wertheim

Wertheim: 16-Jährigen festgenommen – Polizeibeamter verletzt

 

Mittelschwere Verletzungen erlitt ein Polizeibeamter am Montagspätnachmittag in Wertheim. Außer Dienst befand sich der Beamte gerade, als er im Eingangsbereich eines Discounters in der Lindenstraße einen per Haftbefehl gesuchten 16-Jährigen erkannte. Er versetzte sich kurzerhand in den Dienst, gab sich dem Gesuchten gegenüber entsprechend zu erkennen und nahm ihn fest. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand. Er schlug dem Polizisten eine volle Flasche Bier über den Kopf und versetzte ihm einen Kopfstoß, wodurch dieser Verletzungen erlitt. Zeugen des Vorfalls wurden mehrere Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz, die sich auf Streife in der Lindenstraße befanden und daraufhin einschritten. Der 16-Jährige versuchte während der Auseinandersetzung zu fliehen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Darüber hinaus sprach der Jugendliche bei seiner Festnahme Drohungen gegenüber den einschreitenden Beamten aus. Aufgrund des bestehenden Haftbefehls wurde er im weiteren Verlauf in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der verletzte Polizeibeamte musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden, konnte dieses aber anschließend wieder verlassen.

 

PP Heilbronn