Wertheimer Burgweinfest : Regionale Weine, Federweißer und Zwiebelkuchen

Weinstimmung in Lindelbach, Foto: Stadtverwaltung

Regionale Weine, Federweißer, goldbraun gebackener Zwiebelkuchen und weitere kulinarische Schmankerl schmecken im historischen Ambiente der Wertheimer Burg nochmal so gut. Das BurgWeinFest Wertheim ist das Herbstfest zur Weinlese und findet von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September, im Burggraben statt.

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Wenn es dunkel wird, entfalten Lampen und Kerzen einen besonderen Zauber. Live auf der Bühne unterhalten am Freitagabend die „Diamond Dogs“ mit Rockklassikern im akustischen Gewand, am Samstagabend treten „Joela“ mit leichten, poppigen Sounds auf, am Sonntag spielt Rony Horn beim Weinfrühschoppen an den Tasten. Der Sonntag hält als Familientag auch für Kinder die eine oder andere Überraschung bereit.

Veranstalter des nach langer Pause ersten Weinfestes auf dem Wertheimer Wahrzeichen, sind die Burggastronomie und der Eigenbetrieb Burg. Es ist Weinlesezeit und damit wird es spürbar Herbst: Die Veranstalter raten zu angemessener Kleidung für die kühleren Abendstunden. Für die Veranstaltung geöffnet ist der Burggraben am Freitag ab 18 Uhr, am Samstag ab 15 Uhr sowie am Sonntag ab 11 Uhr.

Weinstimmung in Lindelbach, Foto: Stadtverwaltung
Weinstimmung in Lindelbach, Foto: Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Wertheim