Zoll News : Zoll online – Pressemitteilungen – Tausende Tabletten Betäubungsmittel in Kehl sichergestellt


Bundespolizisten haben vergangenen Freitag, dem 29. Mai 2020, in Kehl zwei mit dem Zug aus Frankreich einreisende Personen kontrolliert und in deren Gepäck unter anderem gut 8.500 Tabletten mit dem Wirkstoff Buprenorphin gefunden.

Hierbei handelt es sich um einen Drogenersatzstoff, der jedoch ebenfalls den Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes unterliegt und von einem Arzt verschrieben werden muss. Ein entsprechendes Rezept lag jedoch nicht vor.

Das aus Berlin stammende tatverdächtige Pärchen, ein 35-Jähriger und eine 25-Jährige, wurden am Samstag dem Haftrichter am Amtsgericht Offenburg vorgeführt, der Haftbefehl gegen die beiden erließ. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Die weiteren Ermittlungen wegen Verdachts der unerlaubten Einfuhr und des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln führt das Zollfahndungsamt Stuttgart im Auftrag der Staatsanwaltschaft Offenburg.

Quelle : Zoll.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016