Zoll News : Zoll online – Pressemitteilungen – Zollfahndung stellt zwölf Kilogramm Marihuana sicher


Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft


Pakete mit Marihuana

Am 12. Dezember 2019 wurden durch Spezialkräfte des Landeskriminalamts Sachsen-Anhalt zwei Personen in Magdeburg wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorläufig festgenommen.

Im Anschluss wurde die Wohnung der beiden 28 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt durch Beamte des Zollfahndungsamts Hannover – Dienstsitz Magdeburg – durchsucht. Hierbei konnten insgesamt 12,2 Kilogramm Marihuana sichergestellt werden.

Die festgenommenen Personen, welche bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannt sind, wurden am nächsten Tag der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Magdeburg vorgeführt, welche gegen beide Haftbefehl erließ.

Die weiteren Ermittlungen werden beim Zollfahndungsamt Hannover geführt.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/eilmeldung-kaminbrand-in-wertheim-08-03-2016-bildergalerie-und-video/