Zoll online – Pressemitteilungen – 100.000 Schmuggelzigaretten


<www.zoll.de/goto?id=181546>

Potsdam, 5. Oktober 2017

Zoll stellt Großlieferung weißrussischer Schmuggelzigaretten in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) sicher

Bereits am 20. September 2017 konnten Beamte des Hauptzollamts Potsdam 100.000 geschmuggelte weißrussische Zigaretten aus dem Verkehr ziehen.

Als die Zöllner gegen 21:00 Uhr Kontrollen im Stadtgebiet von Neuruppin durchführten, erregte ein silberfarbener Pkw, dessen Fahrer das Fahrzeug soeben verlassen hatte, die Aufmerksamkeit der Beamten. Bei näherer Überprüfung des Fahrzeuginnenraums und des Kofferraums wurden im Fahrzeug 500 Stangen Zigaretten entdeckt.

Die Kennzeichen des Fahrzeugs stellten sich als gefälscht heraus. Die Zigaretten wurden sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung wurde gegen den 55-jährigen polnischen Fahrer eingeleitet. Der entstandene Steuerschaden beträgt mehr als 18.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Zollfahndungsamt Berlin/Brandenburg geführt.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/