Zoll online – Pressemitteilungen – 170.000 Zigaretten beschlagnahmt


<www.zoll.de/goto?id=179828>

Frankfurt (Oder), 30. August 2017

Steuerstrafverfahren eingeleitet

169.960 unversteuerte Zigaretten stellten Zöllner des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) am 27. August 2017 auf der Autobahn 15, Anschlussstelle Cottbus Süd in einem polnischen Pkw fest.

Die Zigaretten befanden sich in Kartons verpackt auf der Rücksitzbank und im Kofferraum. Sie waren lediglich mit schwarzer Folie vor den Blicken der Zöllner geschützt.

Gegen den Fahrer des Pkws wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet.

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg übernommen.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/