Zoll online – Pressemitteilungen – Alles für das Nagelstudio


<www.zoll.de/goto?id=170532>

Düsseldorf, 24. Juli 2017

Zoll in Düsseldorf stellt unter anderem Gerät zur Tattooentfernung sicher

Ein laserbasiertes System zur Entfernung von Tätowierungen, ein Gerät zur Entfernung von Muttermalen und ein Gerät für Permanent Make-up stellten Zöllner am Düsseldorfer Flughafen bei einem Reisenden aus Vietnam sicher.

Der 51-jährige Ratinger wollte den Zollbereich durch den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren verlassen, als Zöllner ihn zur Kontrolle des Reisegepäcks baten. In einem Koffer fanden sie die Artikel, die nach Aussage des Reisenden für ein Nagelstudio in Hannover bestimmt wären. Der Inhaber des Nagelstudios sei sein Freund und habe ihn gebeten, die Geräte aus Vietnam mitzubringen.

Da keines der Geräte die erforderliche CE-Kennzeichnung besaß und diese daher nicht in die EU eingeführt werden dürfen, stellten die Zöllner sie sicher.
Gegen den Reisenden leiteten sie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen der Nichtanmeldung von gewerblichen Waren ein. Sofern er die Geräte nicht wieder ausführen möchte, werden sie nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.




Quelle : Zoll.de