Zoll online – Pressemitteilungen – Aus Alt mach Neu


Zoll recycelt alte Dienstkleidung


Zöllner neben der zu recycelnden alten Dienstkleidung

Die bisherige Dienstkleidung des Zolls wird bundesweit durch eine neue, blaue Dienstkleidung ersetzt. Der Rollout startete im September 2018 und wird voraussichtlich Anfang 2020 abgeschlossen sein. Auch die Dienstfahrzeuge sowie die Zollschiffe werden Schritt für Schritt von Grün auf Blau umgestellt.

Mit der Farbe Blau reiht sich der Zoll in die Farbgestaltung der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden ein.

Um Teile der ausgemusterten Dienstkleidung einer neuen Verwendung zuzuführen, wurde ein Upcycling-Projekt seitens des Zolls gestartet.

Bestimmte Teile der alten Dienstkleidung werden von einer Werkstatt für behinderte Menschen in Berlin zu neuen Produkten umgearbeitet. Dieses Projekt hat ausschließlich einen karitativen Charakter. Der Gewinn der Aktion verbleibt bei der gemeinnützigen Werkstatt für behinderte Menschen, die sich für die Integration von Menschen mit psychischen Behinderungen einsetzt. Hier werden neue Produkte designet, die Artikel werden in eigenen Werkstätten hergestellt und vertrieben.

Wer künftig eine Tasche für ein Notebook oder Tablet, einen Rucksack oder Ähnliches erwirbt, kann durchaus ein ehemaliges Dienstkleidungsstück einer Zollbeamtin beziehungsweise eines Zollbeamten in den Händen halten.

Das Hauptzollamt Kiel trägt durch die Unterstützung des Projekts zur Schonung der Umwelt einen wichtigen Teil bei.

So wurde beispielsweise bei der Beschaffung der neuen Dienstkleidung der Zollverwaltung das Thema Nachhaltige Beschaffung von Textilien bei der vertraglichen Fixierung der Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen und der Gewährleistung von Arbeitsschutz und -sicherheit durch Eigenerklärungen aller Auftragnehmer sowie die Einhaltung humanökologischer Qualitätsstandards durch die Zertifizierung aller Stoffe und Zutaten nach OEKO-TEX Standard 100 berücksichtigt.



Quelle : Zoll.de

+++EILMELDUNG+++ Kaminbrand in Wertheim 08.03.2016 – Bildergalerie und Video