Zoll online – Pressemitteilungen – Bargeldschmuggel


<www.zoll.de/goto?id=186708>

Singen, 20. Dezember 2017

Reisende versuchten, insgesamt rund 900.000 Euro zu schmuggeln

Zöllner des Hauptzollamts Singen haben in den vergangenen vier Monaten zahlreiche Bargeldschmuggelversuche verhindert, bei denen insgesamt rund 900.000 Euro ohne Anmeldung über die Grenze gebracht werden sollten.

Durch die seit einigen Jahren praktizierte Weißgeldstrategie der Schweizer Banken hat sich entlang der deutsch-schweizerischen Grenze sowohl die Anzahl der Barmittelaufgriffe als auch die daraus resultierende Bargeldsumme rückläufig entwickelt.
Ungeachtet dessen wird jedoch nach wie vor immer noch versucht, Barmittel ohne entsprechende Zollanmeldung über die Grenze zu schmuggeln.

Allein am Grenzübergang in Bietingen beläuft sich die in diesem Zeitraum festgestellte Summe der nicht angemeldeten Barmittel auf rund 545.000 Euro.
In Konstanz wurden am Zollamt Kreuzlinger Tor und beim Autobahnzollamt bei drei Aufgriffen insgesamt weitere 190.000 Euro nicht angemeldete Barmittel festgestellt.

Bei Kontrollen an zwei Waldshuter Grenzübergängen waren dies gut 73.000 Euro.

Insgesamt kam es in diesem Bereich zu 35 Beanstandungen.

Gegen sämtliche Beteiligten wurde wegen des Nichtanmeldens der mitgeführten Barmittel jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
Sie haben alle mit nicht unerheblichen Geldbußen zu rechnen.

Zusatzinformation

Jede Person, die mit Barmitteln im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr aus einem Nicht-EU-Staat (wie zum Beispiel der Schweiz) nach Deutschland einreist oder aus Deutschland in einen Nicht-EU-Staat ausreist, muss diesen Betrag bei der Ein- oder Ausreise unaufgefordert bei der zuständigen deutschen Zollstelle schriftlich anmelden.

Bei der Einreise mit Barmitteln und gleichgestellten Zahlungsmitteln im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr aus einem Mitgliedstaat der EU nach Deutschland oder der Ausreise aus Deutschland in einen anderen Mitgliedstaat der EU, muss jede Person diesen Betrag bei der Ein- oder Ausreise bei Kontrollen durch den Zoll auf Befragen mündlich anzeigen.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/