Zoll online – Pressemitteilungen – Drogenschmuggel im Fernbus


<www.zoll.de/goto?id=190598>

Ulm, 13. Februar 2018

15-Jähriger mit Marihuana erwischt

Bei der Überprüfung eines Fernbusses aus Amsterdam haben Zollbeamte einer Pfullinger Kontrolleinheit am 9. Februar 2018 bei Tübingen einen 15-Jährigen mit einem Kilogramm Marihuana erwischt.

Die Zöllner fanden das Rauschgift in einem Rucksack, von dem der Junge zunächst behauptete, er gehöre nicht ihm. Nach eindeutiger Zuordnung gab er an, die Drogen gefunden zu haben.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten das Marihuana. Der Junge wurde seinen Eltern übergeben.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Stuttgart.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/