Zoll online – Pressemitteilungen – Haschisch in Kleintransporter


<www.zoll.de/goto?id=183766>

Ulm, 21. November 2017

Drogenschmuggel bei Gepäckbeförderung

Der Zoll hat bei der Kontrolle eines rumänischen Kleintransporters auf der Autobahn 96 in Höhe der Anschlussstelle Kißlegg am Freitag, dem 17. November 2017, 100 Gramm Haschisch entdeckt.

Die Zöllner fanden eine braune, einfolierte Platte in einem der Gepäckstücke des Fahrers. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht, dass es sich um Haschisch handelte.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den 45-Jährigen ein und informierten die Staatsanwaltschaft Ravensburg. Gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung von 1.000 Euro konnte der Mann die Fahrt fortsetzen.

Ersten Befragungen nach gab der Mann an, das Gepäck lediglich von Rumänien nach Spanien zu befördern.

Die Ermittlungen dauern an.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/