Zoll online – Pressemitteilungen – Heroin im doppelten Kofferboden


<www.zoll.de/goto?id=179588>

Lörrach, 24. August 2017

Schmugglerin festgenommen

Mitte Juli 2017 entdeckten Zollbeamte des Hauptzollamts Lörrach während der Kontrolle im Zug zwischen Basel und Freiburg im Koffer einer allein reisenden 21-jährigen Portugiesin zwei Kilogramm Heroin, versteckt im doppelten Boden ihres Koffers.

Laut Fahrkarte war die junge Frau unterwegs von Zürich nach Amsterdam. Da ihre Antworten auf die Fragen der Kontrollbeamten zum Teil keinen Zusammenhang ergaben, entschlossen diese sich zu einer gründlicheren Kontrolle des Reisegepäcks. So stießen sie schließlich auf den doppelten Boden, in dem sich die Droge lose in Pulverform befand.

Die Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und musste in Freiburg mit den Beamten den Zug verlassen. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Zollfahndungsamt Stuttgart.



Quelle : Zoll.de