Zoll online – Pressemitteilungen – Informationsinitiative “Bekämpfung der Produktpiraterie” auf der Spielwarenmesse 2018


<www.zoll.de/goto?id=189782>

Bonn, 30. Januar 2018

Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA) und Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz (ZGR) informieren gemeinsam vom 31. Januar bis 4. Februar 2018 auf der Spielwarenmesse in Nürnberg

Wie bereits auch in den Vorjahren informiert die Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz auf der Spielwarenmesse 2018 wieder gemeinsam mit dem Deutschen Patent- und Markenamt rund um das Thema “Schutz des geistigen Eigentums”.

Die Spielwarenmesse in Nürnberg gilt als wichtigstes Ereignis in der Spielwarenbranche. Hier kommt zusammen, was auf dem internationalen Spielwarenmarkt Rang und Namen hat: Etablierte Marken bauen ihre Bekanntheit weiter aus und Produktneuheiten werden erstmalig der breiten Masse vorgestellt.

Im Fokus des Messeauftritts steht der gemeinsame Austausch mit den Fachbesuchern: Produktklassiker und Innovationen werden erörtert, neueste Trendentwicklungen werden unter die Lupe genommen und auf Fälschungssicherheit geprüft. Die Experten am Messestand stehen den Besuchern dabei mit Know-how und wertvollen Tipps zur Seite. Denn nur, wer up to date arbeitet, kann erfolgreich gegen Marken- und Produktpiraterie vorgehen!

Um den Erfolg des Zolls zu veranschaulichen, wird der Messestand auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Asservaten bestückt, gegen die die Rechteinhaber bereits erfolgreich tätig werden konnten.

Hinweis

Den Kooperationsstand des DPMA und der ZGR mit der Standnummer H-01 finden Sie dieses Jahr in der Halle 11.1.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/