Zoll online – Pressemitteilungen – Kokain im Hemdsärmel


<www.zoll.de/goto?id=182178>

Osnabrück, 18. Oktober 2017

Zoll stellt Drogen im Wert von mehr als 11.000 Euro sicher

150 Gramm Kokain im Wert von mehr als 11.000 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Morgen des 17. Oktober 2017 bei einer Fahrzeugkontrolle an der Autobahn 30, Ausfahrt Bad Bentheim in einem zuvor aus den Niederlanden eingereisten Pkw.

Der osteuropäische Fahrer gab an, eine Nacht in Rotterdam verbracht zu haben. Die Frage nach mitgeführten Waffen, Drogen oder Bargeld verneinte er.

Bei der Durchsicht des Wagens fanden die Zöllner 150 Gramm Kokain im Hemdsärmel eines Kleidungsstücks, das hinter dem Vordersitz deponiert war.

Der 51-jährige Reisende wurde daraufhin vorläufig festgenommen und dem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück erging Haftbefehl. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Essen – Dienstsitz Nordhorn – übernommen.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/