Zoll online – Pressemitteilungen – Zigaretten und Kekse


Zoll stellt Hasch-Brownies sicher

Am 19. Juni 2019 kontrollierten Zollbeamte des Hauptzollamts Kiel am Kieler Norwegenkai aus Norwegen kommende Reisende.

Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer und sein Beifahrer wurden von den Beamten nach mitgeführten verbotenen Gegenständen sowie nach verbrauchsteuerpflichtigen Waren befragt. Sie gaben an, lediglich ein paar Schachteln Zigaretten dabeizuhaben. Das war nur die halbe Wahrheit.

Bei der anschließenden Kontrolle des Reisegepäcks fanden die Beamten neben 13 Gramm Haschisch auch noch 15 Hasch-Brownies. Ein bei den Reisenden anschließend durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv.

Sämtliche Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Eine Sicherheitsleistung wurde nicht erhoben.



Quelle : Zoll.de

+++EILMELDUNG+++ Kaminbrand in Wertheim 08.03.2016 – Bildergalerie und Video