Zoll online – Pressemitteilungen – Zoll beschlagnahmt 15.360 Zigaretten


<www.zoll.de/goto?id=185720>

Osnabrück, 15. Dezember 2017

Steuerschaden in Höhe von 2.500 Euro

15.360 unversteuerte Zigaretten stellten Bedienstete vom Hauptzollamt Osnabrück am Morgen des 12. Dezember 2017 in Georgsmarienhütte sicher.

Aufgrund eines anonymen Hinweises suchten die Zöllner eine Werkstatt auf. Dort wurde ein Mann vor Ort angetroffen und auf die Anschuldigungen angesprochen. Er führte daraufhin die Ermittler in ein Lager oberhalb der Werkstatt und zeigte auf zwei unbeschriftete Kartons, in denen sich 15.200 Zigaretten befanden. Eine weitere Stange Zigaretten holte die Person aus einer Werkbank heraus.

Die Zigaretten wurden sichergestellt. Die fällige Steuer in Höhe von circa 2.500 Euro muss der 58-Jährige dennoch bezahlen. Auch um ein Steuerstrafverfahren kommt er nicht herum.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/