Zoll online – Pressemitteilungen – Zoll beschlagnahmt Crystal und Zigaretten


<www.zoll.de/goto?id=189914>

Erfurt, 31. Januar 2018

Ermittlungsverfahren gegen zwei Personen eingeleitet

15 Gramm Crystal und 3.680 Zigaretten beschlagnahmten Chemnitzer Zöllner am Nachmittag des 30. Januar 2018 in Johanngeorgenstadt.

Eine 26-jährige Frau und ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Leipzig hatten die Drogen und die Zigaretten zuvor in ihrem Pkw von Tschechien nach Deutschland gebracht.

Bei der Kontrolle des Pkws wurden die Zigaretten in zwei Plastikbeuteln im Kofferraum festgestellt. Bei der weiteren Kontrolle des Fahrzeugs fanden die Beamten auch die drei Tütchen mit je fünf Gramm der Droge Crystal in einer Plastiktüte unter einem T-Shirt.

Bei der Kontrolle des 48-Jährigen wurden zudem 650 Euro festgestellt, zu deren Herkunft er widersprüchliche Angaben machte.

Das Crystal, die Zigaretten sowie das Geld wurden beschlagnahmt.
Gegen beide Fahrzeuginsassen leiteten die Beamten Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Steuerhinterziehung und der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ein.

Das Zollfahndungsamt Dresden übernahm die weiteren Ermittlungen, die noch andauern.

Nach der Kontrolle konnten beide ihre Reise fortsetzen.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/