Zoll online – Stellenangebote – Mitarbeiterin oder Mitarbeiter als Bürofachkraft in Teilzeit

 

Ort
Weiden in der Oberpfalz
Frist
07.08.2017

Das Zollfahndungsamt München sucht ab dem 1. September 2017

eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter
als Bürofachkraft (Entgeltgruppe 5) unbefristet in Teilzeit (50 Prozent)

für den Dienstsitz Weiden in der Oberpfalz.

Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten (zum Beispiel Termin- und Aktenverwaltung)
  • Fallaktenbewirtschaftung für den Dienstsitz Weiden
  • Fachstatistiken für den Dienstsitz Weiden inklusive Kosten- und Leistungsrechnung
  • Poststelle

Anforderungsprofil

Bewerberinnen und Bewerber müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur oder zum Fachangestellten für Bürokommunikation, Angestelltenlehrgang I sowie sonstige Beschäftigte, die gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können
  • Die Tätigkeit setzt die Befähigung und Bereitschaft zum Führen eines Pkws voraus (Führerscheinklasse 3/B).

Erwartet werden:

  • gründliche Kenntnisse und Berufserfahrung im Büro- und Verwaltungsdienst
  • sehr gute IT-Kenntnisse (Word, Excel) sowie die Bereitschaft, sich in neue IT-Systeme einzuarbeiten
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zu systematischem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit, hohes persönliches Engagement und Leistungsbereitschaft
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, rasche Auffassungsgabe sowie flexibles und umsichtiges Arbeiten im Team

Bewerbung

Bei der Einstellung beziehungsweise Übernahme werden bei gleicher Eignung schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie bis zum 7. August 2017 (Eingang beim Zollfahndungsamt München) ausschließliche per E-Mail an:

bewerbung­@zfam.bfinv.de

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Herr Stephan Reich
Telefon: 089 5109-1528

Quelle : Zoll.de

 

Bilder Integranz Wertheim Veranstaltung 09.Juni.2011