Zumeldung Abstimmung über neue Straßennamen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Zumeldung

Stuttgart, den 04.03.2024

Der kulturpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat die Rheinauer Bürger aufgefordert, sich ab heute geschichtsbewusst an der Abstimmung über die vier neuen Straßennamen zu beteiligen:

„Alle Geschichte sollte der Wahrhaftigkeit verpflichtet sein, nicht der Ideologie, und daneben die demokratische Identität stärken. Die geplante Umbenennung konterkariert beides. Dass ansässige Mittelständler bei solchen Umbenennungen Geld investieren müssen, ist nur ein Problem dabei. Dass die Bürger auf der Abendakademie vor einem Jahr selbst anmahnten, man müsse seine Vergangenheit akzeptieren und könne sie nicht im Nachhinein ändern, war eine deutliche Klatsche an den Gemeinderat, der seine eigenen Interessen vertritt und sich in Bürgererziehung gefällt: Wer meint, dass Straßennamen ‚belastet‘ sind, empfindet seine Geschichte offenbar als Bürde. Dass der große, als letzter Schwede geadelte Entdecker Sven Hedin, nach dem die Firma Westfalia gar ein Wohnmobil benannte, heute zur Persona non grata wird, offenbart, dass jene, die die deutsche Geschichte funktionalisieren, selbst Nachhilfe brauchen.“

Mit freundlichen Grüßen

Josef Walter

Pressesprecher

Leiter der Pressestelle der AfD-Fraktion im

Landtag von Baden-Württemberg

Pressestelle | Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: +49 151 14607482

Tel.: +49 711 2063-5042

E-Mail: josef.walter@afd.landtag-bw.de

Postanschrift

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

c/o Josef Walter

Konrad-Adenauer-Straße 3

70173 Stuttgart

Besucheradresse

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Haus der Abgeordneten: U32/305

Urbanstraße 32

70182 Stuttgart

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/faktencheck-christoph-kolumbus-war-ein-querdenker/