Zwischen Blumen und Beton – Open Air-Schreibwerkstatt mit der Autorin Ilke Prick

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Berlin Tv Tower City Sky Clouds  - JamesQube / Pixabay
JamesQube / Pixabay

Tegel hat eine Menge zu bieten: Viel Stadt, viel Kultur, viel Grün und viel Wasser. Schreibinteressierte jedes Alters sind eingeladen, ihren Schreibplatz auf die Seewiese der Humboldt-Bibliothek zu verlagern und draußen zu schreiben. Dichter ließen sich schon immer von der Natur inspirieren. Am 30. August und am 7. September 2023, jeweils von 16.30 bis 18.00 Uhr, kann jeder zwischen Großstadt und Grün mit dem Stift durch die Natur flanierten und mit Blick aufs Tegeler Fließ Gedankensegel setzen.

Alle Textformen sind erlaubt. Vorerfahrungen sind keine Voraussetzung, allein der Spaß am Schreiben zählt. Für alle Schreibinteressierten jedes Alters.

Anmeldungen bitte per E-Mail an: petra.loelsberg@reinickendorf.berlin.de (Mail)

Die Schreibwerkstatt ist ein Teil der Initiative DRAUSSENSTADT. Sie bündelt als Plattform für Berliner Stadtkultur im Freien sommerliche Draußen-Erlebnisse und Aktivitäten der urbanen Praxis.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020