▷ BPOL-KL: Jugendliche entreißen Frau Handtasche

Polizei im Einsatz


25.03.2020 – 13:43

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Kaiserslautern (ots)

Zwei 15-jährige Jugendliche haben am 24.März 2020 gegen die Mittagszeit einer 58-jährigen Frau die Handtasche entrissen. Die Frau saß in der Regionalbahn in Richtung Kusel-Altenglan. Ihre Handtasche legte sie neben sich auf den freien Platz. Trotz dem die Geschädigte ihre Hand schützend über ihre Tasche hielt, konnten die Täter ihr die Tasche entwenden. Die Frau lief sofort hinter den Tätern her und holte sich ihre Tasche wieder zurück. Die Jugendlichen konnten keine Gegenstände aus der Handtasche entwenden. An der nächsten Haltestelle flüchteten die Täter. Die herbeigerufene Bundespolizeistreife gab eine Nahbereichsfahndung an die Landespolizei heraus, die die Täter in der Nähe des Haltepunktes Rammelsbach stellen konnten. Gegen die Täter wurde ein Strafverfahren aufgrund des Versuches des räuberischen Dienbstahles eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Patrick Lankeit
Telefon: 0631 34073 1006
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*