▷ BPOL-KS: Frau im ICE begrapscht

not
Polizei im Einsatz

08.12.2021 – 16:00

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Frau im ICE begrapscht

Kassel-Wilhelmshöhe / Fulda (ots)

Wegen Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelt seit gestern (7.12.) die Bundespolizeiinspektion Kassel. Eine 35-Jährige aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg) soll während der Fahrt im ICE 683, von Bremen in Richtung Süden, von einem bislang Unbekannten unsittlich berührt worden sein.

Die Tat soll sich kurz nach Abfahrt in IC-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, gegen 19.30 Uhr, ereignet haben. Die Frau hätte den Unbekannten anschließend zur Rede stellen wollen, worauf der Mann versuchte die Frau mit Geld zu besänftigen.

Auch dem Zugbegleiter soll der Unbekannte Geld angeboten haben. Dieser hatte der Frau anschließend einen neuen Sitzplatz in der Nähe seines Dienstabteiles angeboten und die Bundespolizei verständigt.

Bei den Beamten des Bundespolizeireviers Fulda erstattete die Weinheimerin Strafanzeige. Der Tatverdächtige sei in Fulda aus dem Zug gestiegen und konnte nicht mehr angetroffen werden.

Den Unbekannten beschrieb die 35-Jährige wie folgt:

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen etwa 40 Jahre alte Mann, vermutlich südländischen Typ, gehandelt haben. Er soll zwischen 170 cm und 180 cm groß gewesen sein, hatte kurze, sehr dunkle, nach hinten geschwungene Haare und ein rundes Gesicht.

Er sprach überwiegend in englischer Sprache mit Dialekt. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Anzug. Zudem trug er einen dunklen Rucksack mit sich.

Zeugen gesucht!

Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei in Kassel unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder unter www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben