▷ BPOL-PW: Eine Zugfahrt mit Hindernissen


[adning id=“69911″]

06.07.2020 – 15:18

Bundespolizeiinspektion Pasewalk

Pasewalk (ots)

Am 4. Juli 2020 erhielt die Bundespolizei in Pasewalk einen Hinweis von der Notfallleitstelle der DB AG, dass sich im Zug am Bahnhof Jatznick ein achtjähriger Junge ohne Begleitung eines Erwachsenen befindet. Der syrische Vater des Jungen hatte den Zug in Pasewalk kurzzeitig verlassen und den Zustieg verpasst. Bundespolizisten fuhren daraufhin zum Bahnhof Pasewalk und stellten den Vater dort fest. Nach dessen Angaben war er mit seinem Sohn nach Greifswald unterwegs. Schnell schickte die Bundespolizei eine Streife zum Bahnhof Greifswald. Bei Ankunft des Zuges in Greifswald warteten bereits Beamte des Bundespolizeireviers Lubmin auf dem Bahnsteig. Sie nahmen den Jungen in Empfang und brachten ihn zur Wohnung der Familie. Glücklich konnte die Mutter ihren Jungen in den Arm nehmen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt
Torsten Tamm
Telefon: 04192/ 5021010 o. Mobil 01705524591
Fax: 04192/ 5029020
E-Mail: torsten.tamm@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt nimmt als Bundesbehörde ihre
Aufgaben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Nord-
und Ostsee und anlassbezogen darüber hinaus wahr.

Dazu sind ihr als operative Dienststellen die
Bundespolizeiinspektionen in Flensburg, Kiel, Rostock, Stralsund und
Pasewalk sowie die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung
Rostock und eine Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit
unterstellt. Mit den Bundespolizeiinspektionen See in Neustadt in
Holstein, Warnemünde und Cuxhaven verfügt sie als einzige
Bundespolizeidirektion über eine maritime Einsatzkomponente
„Bundespolizei See“, um die Seegrenze in der Nord- und Ostsee
(Schengen-Außengrenze) zu überwachen.

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt beschäftigt insgesamt ca.
2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Polizeibeamte,
Verwaltungsbeamte und Tarifbeschäftigte.
Auf Grundlage des Bundespolizeigesetzes und anderer Gesetze nimmt sie
umfangreiche und vielfältige Aufgaben wahr.

Dazu gehören insbesondere:

der grenzpolizeiliche Schutz des Bundesgebietes,
– die bahnpolizeilichen Aufgaben
– die grenzpolizeilichen, schifffahrtspolizeilichen und
umweltpolizeilichen Aufgaben in Nord- und Ostsee.

Weitere Informationen zur Bundespolizei und zur
Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt erhalten Sie unter
www.bundespolizei.de.

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Pasewalk, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016