▷ BPOLD FRA: Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten

Polizei im Einsatz - Symbolbild

20.09.2021 – 15:31

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

Frankfurt/Main (ots)

Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens.

Gegen 19:45 Uhr informierten Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei über einen Mann, der im Bereich des Fernbahnhofs andere Reisende anpöbeln solle.
Als der 35-Jährige die alarmierte Streife erblickte, ließ er sich zunächst auf den Boden fallen und reagierte nur bedingt auf die Ansprache der Bundespolizisten.
Diese richteten den sichtlich alkoholisierten Mann auf und stützten ihn auf dem Weg zur nächsten Wache.
Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,62 Promille. Außerdem wies ein Drogentest auf den Konsum von Kokain und Opiaten hin. Die Beamten verständigten vorsorglich einen Rettungswagen.
Während der Untersuchung durch die Rettungskräfte begann der Pole unvermittelt, die Polizeibeamten zu bespucken und zu beleidigen. Gegen das Anlegen eines Spuckschutzes wehrte er sich, sodass die Bundespolizisten ihn zu Boden bringen und ihm Handschellen anlegen musste.
Ein Richter ordnete die vorläufige Festnahme und eine Blutentnahme an. Der Mann verbrachte die Nacht im Gewahrsam der Bundespolizei.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen durfte der Mann am Folgetag gegen 10:30 Uhr die Wache verlassen.
Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und versuchter Körperverletzung gegen den Mann.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Moser
Telefon: 069/3400 4011
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/