▷ BPOLI EBB: Bundespolizei beendet stationäre Grenzkontrollen

Polizei im Einsatz

15.04.2021 – 12:40

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Ebersbach, Zittau, Löbau (ots)

Zwei Monate lang hat die Bundespolizeiinspektion Ebersbach an der Grenze zur Tschechischen Republik temporär eingeführte Grenzkontrollen durchgeführt und mit Ablauf des 14. April 2021 beendet. Die Bundespolizist*innen haben in dieser Zeit über 1.700 einreisewillige Personen an der Grenze abgewiesen. Hintergrund der Kontrollen war die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie.

Die pandemischen Einreise- und Schutzbestimmungen haben unveränderten Bestand und deren Einhaltung werden im Rahmen der intensivierten Fahndungskontrollen durch die Bundespolizei im Grenzgebiet auch weiterhin kontrolliert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016